News

News


Freitagabend - Feierabend

“Freitagabend – Feierabend” ist ein neues Konzept, um in entspannter Runde die Woche ausklingen zu lassen. Am Freitag, 26.April treffen wir uns im Gemeindehaus in Endersbach zum Singen mit Roland Frank. Gesungen werden Schlager, Pop-Songs, Countrylieder, Gospels – alles, was leicht ins Ohr geht und Freude macht. Singen ist nachgewiesen gesundheitsfördernd, zumal in fröhlicher Runde. Herzliche Einladung! Es gibt auch eine kleine Bewirtung.

Jungschar

Die Mädchenjungschar trifft sich montags von 17 – 18 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in der Friedensstraße 15, die Jungsjungschar donnerstag von 17 – 18 Uhr am selben Ort.
In der Jungschar wird am Anfang ein Lied gesungen und eine biblische Geschichte erzählt, danach gibt es Spiele, Basteln, Kochen… Alles, was Kindern Spaß macht. Jungschar ist ein wenig wie Kindergeburtstag! Herzliche Einladung an alle 7 – 12-Jährigen.

Die Jungscharen werden von Pfarrer Schnürle geleitet. Der würde sich sehr freuen, wenn sich Mitarbeiter finden ließen, die mithelfen.
Bitte einfach bei ihm melden unter Tel 96 77 20 oder

Die neue Jahreslosung

Die neue Jahreslosung aus dem 1.Korintherbrief heißt:
“Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe!”
Mit Liebe ist hier nicht ein Gefühl gemeint, sondern dass ich bei allem nicht nur mich und meine Interessen im Blick habe,
sondern auch das, was meinem Mitmenschen nützt und hilft. Man könnte es auch mit Rücksichtnahme oder Respekt umschreiben.

Abendstimmung

Herzliche Einladung zur “Abendstimmung”, einem geselligen Abend mit Singen und Anregungen zum Nachdenken im Wilhelmine-Canz-Zentrum, am Montag, 06. Mai ab 19 Uhr. Es geht an diesem Abend um das Thema “Wald”. Sibylle Grill und Heinz Schnürle werden den Abend gestalten. Wir freuen uns über alle, die kommen!

Bücherregal

Wissen Sie schon, dass es ein öffentliches Bücherregal am Eingang der Tiefgarage im Gemeindehaus gibt?
Dort kann man gebrauchte (aber noch gut erhaltene!) Bücher abstellen, die andere kostenlos mitnehmen dürfen.
Und natürlich darf man selbst auch stöbern und mitnehmen, was einem gefällt.
Schauen Sie doch mal vorbei – vielleicht ist auch etwas für Sie dabei!

Die kommenden Gottesdienste

07.April: 9.30 Uhr !!!++ Uhr Gottesdienst (Schnürle/ Grill)
14.April: 10 Uhr mit Taufe (Schnürle/ Winkler)
21.April: 9.30 Uhr !!!! Gottesdienst (Schnürle/ Jörns)
27.April: 19 Uhr Abendmahlsgottesdienst am Vorabend der Konfirmation für die ganze Gemeinde (Schnürle/ Jörns)
28.April: 10 Uhr Konfirmationsgottesdienst (Schnürle/ Jörns/ Singteam)

Unsere Ägidiuskirche wird voraussichtlich im Mai und Juni wegen der Innenrenovierung nicht für Gottesdienste nutzbar sein.

05.Mai: 10 Uhr mit Taufe in der Kapelle des Wilhelmine-Canz-Zentrums mit Oberin Dr. Antje Fetzer-Kapolnek
12.Mai: 10 Uhr am unteren Wasserhäusle in den Weinbergen anlässlich von “Wine&Walk” (Prädikant Ulrich Stietz und Posaunenchor)

SPI - Zusammenarbeit der "Weinstadt-West"-Gemeinden

Im SPI-Prozess hat es eine unerwartete Veränderung gegeben: spätestens 2031 werden aus den drei Dekanaten Waiblingen, Schorndorf und Backnang zwei -und die fünf Weinstadt-Kirchengemeinden Schnait, Beutelsbach, Großheppach, Endersbach und Strümpfelbach werden nicht mehr wie bisher zwei, sondern einem gemeinsamen Dekanat zugeordnet sein. Das bedeutet: eine große Weinstadtgemeinde aller fünf Gemeinden rückt in den Bereich des Möglichen und wäre ja auch sinnvoll. Wir haben deshalb den Prozess unserer drei Weinstadt-West-Gemeinden, eine gemeinsame Rechtsform zu finden, gestoppt – wollen aber nach wie vor eng zusammenarbeiten und auf inhaltlicher Ebene zusammenfinden. Wir werden erste Kontakte mit Beutelsbach und Schnait knüpfen und überlegen, wie erste Schritte einer Zusammenarbeit aussehen könnten.

Mit der Pensionierung von Pfarrer Kaschler im Herbst greift der Pfarrplan 2030 für uns in Weinstadt-West sofort: es wird von da an nur noch zwei Pfarrer für die drei Gemeinden geben. Wie die Verteilung der Arbeit dann aussieht und welcher Pfarrer für welche Gemeindebereiche zuständig sein wird, muss noch beraten und entschieden werden. Wir hoffen, dass die Pfarrstelle in Endersbach wieder besetzt werden kann.

Hauskreis lädt ein

Freitagabends um 19.30 Uhr trifft sich ein Hauskreis * an wechselnden Orten*. Im Hauskreis liest man einen Bibeltext und tauscht sich aus, was das mit dem eigenen Leben zu tun hat. Es ist außerdem Raum und Zeit, über Persönliches zu reden und zu beten.
Herzliche Einladung an alle, die gerne dazu kommen möchten. Bei Interesse bitte Monika Maulbetsch kontaktieren (Tel. 41454)

Weltgebetstag

Am ersten Freitag im März ist traditionell der Weltgebetstag – in diesem Jahr kam die Liturgie von Christinnen aus Palästina. Ein Vorbereitungsteam aus Großheppach hat den Gottesdienst in der voll besetzten Kapelle des Wilhelmine-Canz-Zentrums liebevoll vorbereitet und durchgeführt, unterstützt von Tilman Jörns am Klavier. Ein passenderes Motto als “durch das Band des Friedens” hätte man nicht finden können. Lasst uns Gott um sein Erbarmen bitten, dass Frieden in Israel und den palästinensischen Gebieten einkehre.

©2024 Evangelische Kirchengemeinde Großheppach
Impressum

 
 
Umsetzung