Startseite

Herzlich Willkommen...


in der evangelischen Kirchengemeinde Grossheppach

Wir sind eine lebendige Gemeinde, die vom Engagement vieler Menschen lebt.
Auf den nachfolgenden Seiten erfahren Sie mehr über unser Gemeindeleben, über aktuelle Gottesdienste und Veranstaltungen sowie über regelmäßige Angebote für Jung und Alt.
In den Räumlichkeiten unserer Kirche bieten wir einen Treffpunkt für alle, die Lust auf Gemeinschaft und Interesse am Glauben haben.
Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an.

Unsere Nachbargemeinden

Mit unseren Nachbargemeinden Endersbach und Strümpfelbach wollen wir in Zukunft verstärkt zusammenarbeiten.
Schauen Sie doch auch einmal auf die Homepages dieser beiden Gemeinden.

https://www.struempfelbach-evangelisch.de/
https://www.kirche-endersbach.de/

Angebote des Kirchenbezirks

Unser Kirchenbezirk stellt immer wieder interessante Informationen und Angebote bei facebook und Instagramm ein. Es lohnt sich, dort immer wieder einmal vorbeizuschauen.
www.facebook.com/kirchenbezirk.waiblingen
http://www.instagram.com/kirchenbezirk.waiblingen/

Außerdem gibt es für jeden Sonntag einen gottesdienstlichen Impuls. Sie müssen nur auf diesen Link klicken.
http://www.youtube.com/c/kirchenbezirkwaiblingen

Der HERR sieht vom Himmel auf die Erde, dass er das Seufzen der Gefangenen höre und losmache die Kinder des Todes.

Psalm 102,20-21



Wenn euch nun der Sohn frei macht, so seid ihr wirklich frei.

Johannes 8,36

Adventssingen

Am 2.Advent (4.12.) laden wir ein zum Adventssingen um 17 Uhr auf dem Platz bei der Kirche. Die Musikvereinigung wird uns beim Singen der Lieder begleiten, die an die Kirchenwand gebeamt werden. Dazu schenken wir Glühwein und Punsch aus. Weihnachtsgebäck aller Art und eine Tasse bitte mitbringen.
Wer in der Zeit vor Corona dabei war, weiß, wie schön diese Veranstaltung ist. Herzliche Einladung an alle!

Bei Regen fällt das Adventssingen aus.

Friedenslicht

Am 3.Advent (11.Dezember) nehmen wir an der Friedenslichtaktion teil. Um 16 Uhr treffen wir uns auf der Luitenbächer Höhe, um die mitgebrachten Windlichter an der Friedensflamme aus Bethlehem anzuzünden und in unsere Häuser und in unseren Ort zu tragen. Der Posaunenchor wird die etwa eine halbe Stunde dauernde Veranstaltung musikalisch zu unterstützen.

Die Friedenslichtaktion gibt es seit 1986 und wurde vom Österreichischen Rundfunk (ORF) initiiert. Am Licht in der Geburtsgrotte von Bethlehem wird durch ein Kind ein Licht entzündet, das in alle Welt getragen wird. Jesus Christus ist der “Friedefürst”, der den Frieden Gottes in die Welt gebracht hat. Bei seiner Geburt sangen die Engel das “Friede auf Erden”. Von ihm stammen die Worte: “Selig sind die Friedensstifter, denn sie werden Gottes Kinder heißen.”

Die kommenden Gottesdienste

Am 2. Advent (04.12.22) feiern wir im Gottesdienst um 10 Uhr in der Ägidiuskirche das Heilige Abendmahl. Der Chor Creation musste sein Mitwirken leider absagen. Die Predigt von Pfarrer Schnürle geht über Hoheslied 2, 8-13: “Warten wie Verliebte”. Die Orgel spielt Larissa Schnaidt, das Opfer ist für die Kosten des Gemeindebriefs bestimmt.

Um 17 Uhr singen wir mit Unterstützung der Musikvereinigung Advents- und Weihnachtslieder auf dem Kirchplatz. Tasse und Weihnachtsgebäck darf gerne mitgebracht werden, Glühwein und Punsch ist vorhanden. Herzliche Einladung.

Sonntag, 11.Dezember (3.Advent): 10 Uhr Gottesdienst in der Ägidiuskirche mit Pfarrer Schnürle, Tilman Jörns und der Musikvereinigung. Predigttext ist Jes. 40, 1 – 11. (Opfer für die Konfi3-Arbeit)

Sonntag, 18. Dezember (4.Advent): 10 Uhr Gottesdienst in der Ägidiuskirche mit Jugendreferent Benni Nölke vom Bezirksjugendwerk in Waiblingen. Predigttext ist Philipper 4, 4 – 7. Frau Grill spielt die Orgel, das Opfer ist ein letztes Mal für die Schuldentilgung der Kirchenaußenrenovierung bestimmt.

©2022 Evangelische Kirchengemeinde Großheppach
Impressum

 
 
Umsetzung