Weinstadt West Quiz

Weinstadt West Quiz


Weinstadt West Quiz

Weinstadt West – wie gut kennen wir unsere Nachbargemeinden?
Die drei Kirchengemeinden Endersbach, Großheppach und Strümpfelbach sind in einem Prozess, in Zukunft manches gemeinsam zu gestalten. Ein erster Schritt wird es sein, die anderen Gemeinden besser kennenzulernen. Dazu haben wir uns ein Quiz ausgedacht, bei dem man die drei Gemeinden besucht und einige Fragen beantwortet. Bei richtiger Lösung (Einsendeschluss ist Sonntag, 27. Juni bei einem der drei Pfarrämter) erhalten die ersten 30 Absender 500 Punkte auf die WeinstadtCard und eine Flasche Wein. Bitte Namen und Afresse angeben sowie die Nummer der WeinstadtCard.

Hier kommen die Fragen:

  • Zu Endersbach:
    1. Wer ist auf dem Bild auf der Empore der Kirche auf der rechten Seite abgebildet?
    2. Erstelle eine Skizze des Zeichens, welches am Frontgiebel des CVJM-Hauses oben zu sehen ist. Wie heißt dieses Zeichen?
    3. Wann wurde das Pfarrhaus gebaut? (2 Angaben)
    4. Welcher Pfarrer in der Geschichte Endersbachs war am längsten im Amt? (Liste in der Kirche hinten links) Nach welchem Pfarrer ist eine Straße in Endersbach benannt?
    5. Im Südportal (Seiteneingang) ist der älteste Mauerstein zu sehen. Welche Jahreszahl steht darauf?

  • Zu Großheppach:
    1. Welcher Vikar, der eine große Dichterhoffnung war, ist sehr früh gestorben? Warum so früh?
    2. Nach welchem Heiligen ist unsere Kirche benannt und was wissen wir über den?
    3. Wie alt ist die Kirche, also welches Jubiläum haben wir vor kurzem gefeiert?
    4. Was bedeutet das Wappen über der Eingangstür des Pfarrhauses?
    5. Welcher Spruch steht im Eingangsbereich des Gemeindehauses? Danach hat das Gemeindehaus auch seinen Namen erhalten.
  • Zu Strümpfelbach:
    1. Wie viele Holzstufen hat die Außentreppe zum Turm?
    2. Welcher bekannte Weg führt an der Kirche vorbei? Der Pilger an der Treppe hält etwas in der Hand, was auf den Namen des Künstlers hindeutet. was ist das?
    3. In welchem Jahr wurde der Kirchturm renoviert? Der Handwerker hat sich dabei mit seinem Handwerkszeichen verewigt. Male oder fotografiere das Zeichen ab.
    4. Mit welchem anderen Gebäude teilt sich unsere Kirche den Hof? Wann wurde dieses Gebäude erbaut?
    5. Auf der Kirchentür sind biblische Geschichten abgebildet. Auf der linken Seite Erfahrungen über menschliche Verfehlungen aus dem AT, auf der rechten Seite die dazu gehörige Frohe-Botschaft-Geschichte aus dem NT. Benenne mindestens drei Geschichten!

Viel Spaß beim Rätseln und Entdecken der Nachbargemeinden!

©2021 Evangelische Kirchengemeinde Großheppach
Impressum

 
 
Umsetzung