Gottesdienst zum Thema "Asyl"

Gottesdienst zum Thema "Asyl"


Gottesdienst zum Thema "Asyl"

Am 15. Juli feiern wir einen besonderen Gottesdienst mit Pfarrer Joachim Schlecht.

Jahr für Jahr suchen viele Geflohene und Migranten Rat und Unterstützung beim Asylpfarramt. Pfarrer Joachim Schlecht ist Asylpfarrer und landeskirchlicher Beauftragter im Migrationsdienst in Württemberg.

Neben der Beratung benötigen viele Flüchtlinge und Migranten finanzielle Unterstützung. Auch Menschen ohne Rechtsstatus, so genannte "Illegale", kommen zur Beratung, weil sie sonst keinen Anlaufpunkt haben. Ähnliches gilt für bi-nationale Paare, die heiraten wollen und Beratung suchen. Häufig dort, wo sich Kommune und Staat zurückgezogen haben, ist das Asylpfarramt besonders gefordert und gefragt.

Wenn Flüchtlingsgruppen mit politischen Aktionen auf die Missstände in ihren Herkunfts- und Verfolgerländern hinweisen wollen, werden sie dabei vom Asylpfarramt unterstützt.

Der Fremdling soll bei euch wohnen wie ein Einheimischer unter euch, und du sollst ihn lieben wie dich selbst.3. Mose 19,34


Das Singteam wird den Gottesdienst mitgestalten. Beginn ist um 10:00 Uhr in der Ägidiuskirche in Großheppach, Pfarrgasse 3.

©2018 Evangelische Kirchengemeinde Großheppach
Impressum

 
 
Umsetzung