Friedenslicht

Friedenslicht


Friedenslicht

Am 3.Advent (11.Dezember) nehmen wir an der Friedenslichtaktion teil. Um 16 Uhr treffen wir uns auf der Luitenbächer Höhe, um die mitgebrachten Windlichter an der Friedensflamme aus Bethlehem anzuzünden und in unsere Häuser und in unseren Ort zu tragen. Der Posaunenchor wird die etwa eine halbe Stunde dauernde Veranstaltung musikalisch zu unterstützen.

Die Friedenslichtaktion gibt es seit 1986 und wurde vom Österreichischen Rundfunk (ORF) initiiert. Am Licht in der Geburtsgrotte von Bethlehem wird durch ein Kind ein Licht entzündet, das in alle Welt getragen wird. Jesus Christus ist der “Friedefürst”, der den Frieden Gottes in die Welt gebracht hat. Bei seiner Geburt sangen die Engel das “Friede auf Erden”. Von ihm stammen die Worte: “Selig sind die Friedensstifter, denn sie werden Gottes Kinder heißen.”

©2022 Evangelische Kirchengemeinde Großheppach
Impressum

 
 
Umsetzung